Blog

3 inspirierende YouTube Videos von Weltreisenden

Du träumst von einer Weltreise? Das muss kein Traum bleiben. Viele Leute haben es bereits geschafft, dieses Ziel zu verwirklichen. Warum nicht auch Du? Ob alleine oder mit der ganzen Familie, in einem sind sich alle Berichterstatter einig: Es handelt sich um eine lebensbereichernde Erfahrung.

Eine Weltreise muss nicht teuer sein

Der SWR-Reporter Thomas Niemietz fasst in seiner Dokumentation zusammen, wie er mit 1000 Euro in 40 Tagen um die Welt gereist ist. Dabei kannst Du jeden Tag anschauen. Sehenswürdigkeiten, Gespräche mit Einheimischen, kulinarische Spezialitäten, Auto-, Bus- und Flugreisen, Fahrrad- und Laufwege werden präzise dargestellt. Du gewinnst sehr schöne Eindrücke aus allen Kontinenten. Dabei wird Dir gezeigt, wie Du mit diesem geringen Budget hinkommst.

Weltreise mit dem Fahrrad

Felix startet völlig untrainiert mit seinem Kumpel Finn das Abenteuer Weltreise mit dem Fahrrad. Ausgangspunkt ist sein Wohnort in der Rheinland-Pfalz. Da Finn die Reise abbricht, radelt Felix alleine weiter: Insgesamt legt er 18000 km zurück und kommt dabei durch 22 Länder. Gekostet hat das Abenteuer ca. 9000 Euro. Im Video werden Dir Teile seiner Reise gezeigt und geschildert, warum er alles wieder genau so machen würde.

Viele Erfahrung, viel Gastfreundschaft: Couchsurfing als Übernachtungsmöglichkeit

Eindrucksvoll berichten die Travel Tellers von ihrer drei Jahre dauernden Weltreise. Die Route wird übersichtlich auf eine Landkarte dargestellt. Wenn Du nicht nur die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Länder kennenlernen möchtest, kannst Du bei Einwohnern des jeweiligen Landes übernachten. Diese Variante schont den Geldbeutel und bietet unersetzbares Fachwissen über die jeweiligen Orte. Bemerkenswert ist die Gastfreundschaft, die sich bei den Couchsurfern zeigt.

No Comments

Leave a Comment